Gefahren des Mieterausbaus

  • Rohbaumiete ist gesetzlich nicht geregelt und es bestehen divergierende Lehrmeinungen, weshalb sich eine ausführliche vertragliche Regelung aufdrängt
  • Langfristige Mietverträge können seitens des Vermieters u.U. auch gekündigt werden (z.B. wenn das Mietobjekt verkauft wird, kann der Erwerber wegen dringenden Eigenbedarfs das Mietverhältnis kündigen);
    » Informationen zur Geschäftsraummiete
  • Streitigkeit nach Beendigung des Mietverhältnissesentstehen v.a., weil
    • die Schnittstelle Rohbau / Mieterausbau nicht klar definiert wurde resp. nicht nachvollziehbar ist
    • keine oder eine unvollständige Regelung betreffend Rückbauverpflichtung des Mieters bei Mietende vereinbart wurde
    • der Mieter eine (ungerechtfertigte) Mehrwertsentschädigung will resp. der Vermieter eine (gerechtfertigte) Entschädigung verweigert

Drucken / Weiterempfehlen: